Der Multimedia-Kurs

Wer kann teilnehmen?

Jugendliche ab 15 Jahren, die Einblick in die Welt des Fotografierens und der Bildbearbeitung gewinnen wollen.

Welche Inhalte werden vermittelt?

  • Benutzung einer Digitalkamera
  • Technik des Fotografierens
  • (analoge) Entwickeln von Bildern im Fotolabor
  • Bildbearbeitung für Social Media und Printmedien
  • Rechtliche Aspekte der Fotoverwendung

Wie vermitteln wir diese Inhalte?

Der Kurs ist in eine Intensivwoche und den eigentlichen (regelmässigen) Unterricht, welcher nach den Herbstferien beginnt und einmal pro Woche am Abend stattfindet, aufgeteilt. Die beiden Teile des Kurses können unabhängig voneinander besucht werden. Solltest du oder Ihr Kind also während der Intensivwoche ferienabwesend sein, ist dies kein Problem, da beim regulären Kursbeginn nach den Herbstferien die wichtigsten Inhalte der Intensivwoche ohnehin nochmals wiederholt werden.

Praktisches Arbeiten steht nach der JETZ-Philosophie im Vordergrund. Neues Bildmaterial wird fortlaufend selbstständig von den Kursteilnehmen gesammelt.

Welchen Nutzen vermittelt der Kurs?

Die Teilnehmenden werden an die Technik des Fotografierens und der Bildbearbeitung herangeführt. Zudem werden rechtliche Aspekte des Fotografierens behandelt, insbesondere in Bezug auf Veröffentlichung auf Social Media Plattformen.

Der regelmässige und erfolgreiche Kursbesuch wird mit einem Zertifikat bestätigt.

Wie lange dauert der Kurs? Wann und wo findet er statt?

Der Multimedia-Kurs ist in eine Intensivwoche und den regulären Kurs aufgeteilt. Die beiden Teile können unabhängig voneinander besucht werden.

Was kostet der Kurs?

CHF 249.00 für den ganzen Kurs (ein Semester), inkl. Kursunterlagen und Material.

Wo geht es zur Anmeldung?

Die Kursanmeldung finden Sie nach den Frühlings- bzw. den Herbstferien der Schulen Baselland auf unserer Website.